SperrePlus

Eine simple Sperrfunktion ist nicht oft das, was man benötigt. Vielmehr will man beim Sperren ein Signal am Ausgang vorgeben oder auch beim Entsperren sofort den Eingangszustand herstellen. 

 

Mit der Sperre Plus kannst Du genau das und damit Deine Logiken effektiver und übersichtlicher gestallten. Es funktioniert mit dieser simplen Logik einfach alles besser. 

 

Ein Standard Beispiel wäre eine Freigabe welche durch eine Zeit Schaltuhr erfolgt. Hier möchtest Du, dass beispielsweise ein Dämmerungssignal sofort auf die Außenbeleuchtung wirkt. 

 

 

0,00 €

Funktionen


Sperre Signale werden gesperrt, sobald die Sperre aktiv ist.  

Sperre mit

Rückstellung

Beim Sperren wird der Ausgang auf einen frei definierten Wert, beispielsweise FALSE zurückgesetzt.  

Sperre mit

Wiederherstellung

Wird die Sperre aufgehoben, wird sofort ein frei definierbarer Wert oder der aktuelle Wert des Eingang auf den Ausgang gesendet. 

Sperre mit

Rück- und

Wiederherstellung

Beide Funktionen gleichzeitig. 

Beispiel


Außenbeleuchtung Außenbeleuchtung soll bei Freigabe einer bestimmten Uhrzeit einschalten, jedoch nur bei einem definierten Dämmerungswert. Durch die Freigabe wird sofort das Dämmerungssignal auf den Ausgang gesendet und schaltet die Beleuchtung ein. Umgedreht, bei Sperre wird der Ausgang zurückgesetzt. 
Lüftungsposition Wenn Du eine automatische Lüftungsposition eines Fenster hast, und diese aktivierst, möchtest Du, dass das Signal sofort auf das Fenster gesendet wird. 
Mindeststellgröße Bei einer Fußbodenheizung kannst Du beim deaktivieren der Mindeststellgröße, sofort die 0% ausgeben und beim aktivieren sofort die aktuelle Mindeststellgröße setzen. 

 

Download


Download
Logikmodul
KNET_Bayern.Logic.SperrePlus-0.2.055.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 320.8 KB
BitCutter
ab 14,28 € 2
Datenspeicher
ab 15,47 € 2
SperrePlus
0,00 € 2